Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen insbesondere Name, Telefonnummer, Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die wir im Rahmen einer Bestellung erhalten. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unseres Web-Shops erheben und die nicht direkt mit einer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter.

Erfassung allgemeiner Informationen

Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch unseren Webspace-Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Wir werten diese Informationen nicht aus, da wir keinen Zugriff darauf haben.

Zweck der Verwendung personenbezogener Daten

Auf unseren Seiten haben Sie die Möglichkeit unsere Produkte online zu bestellen. 

a. Bestellabwicklung

Optik-Verlag verarbeitet die im Zusammenhang mit Ihren Bestellungen erhobenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Eingehung / der Durchführung von Vertragsverhältnissen. Die durch Sie angegebenen Kontaktdaten, sowie die im Verlauf der Abwicklung der Bestellung erhobenen personenbezogenen Daten (u.a. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Zahlungs- und Retoureninformationen und Telefonnummer), werden zum Zweck der Bestellabwicklung gespeichert. Zudem nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen entsprechend den gesetzlichen Vorgaben eine Bestellbestätigung zukommen zu lassen.

b. Datenübermittlung an Dritte

Im Rahmen der Abwicklung Ihrer Bestellung bedienen wir uns unterschiedlicher Dienstleister, die den folgenden Zwecken zuzuordnen sind:

i. Zahlungsdienste

Für die Abwicklung Deiner Zahlung bieten wir Dir unterschiedliche Zahlungsarten an, zwischen denen Du (Deine Bonität vorausgesetzt) frei entscheiden kannst: Rechnung (nicht bei digitalen Downloads), Direkte Banküberweisung, PayPal. Im Falle der Auswahl von Direkter Banküberweisung oder Paypal-Zahlung werden Deine Bestelldaten für die Durchführung der Zahlung an den jeweiligen Zahlungsdienstleister übermittelt. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) b DSGVO. Im nachfolgenden findest Du hierzu weitere Informationen:

PayPal

Bei Zahlung via PayPal werden Deine Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“), weitergeleitet. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – „Kauf auf Rechnung“ via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, kannst Du der Datenschutzerklärung von PayPal entnehmen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full 

ii. Transportzwecke

bonprix arbeitet zum Zweck der Zustellung bestellter Waren mit den folgenden Transportunternehmen zusammen: Hermes Germany GmbH, Essener Straße 89, 22419 Hamburg, DHL Paket GmbH, Sträßchensweg 10, 53113 Bonn. An diese Transportunternehmen können die folgenden Daten zum Zweck der Zustellung der bestellten Waren bzw. zu deren Ankündigung übermittelt werden: Vorname, Nachname, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage in Art.6 (1) b DSGVO.

Welche Daten werden beim Besuch des Online-Shops erfasst?

Cookies

Bei dem Besuch dieser Website werden Textdateien (sogenannte Cookies) auf dem Computer des Users gespeichert. Diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen.

Wir verwenden Cookies auf Basis von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (berechtigtes Interesse an der Optimierung unserer Angebote).

Legen Sie beispielsweise einen Artikel in den Warenkorb, liest unser Server den Code aus dem Cookie und merkt sich so, dass der Artikel in Ihren Warenkorb gehört. Besuchen Sie weitere Websites und kehren Sie anschließend auf unsere Seite zurück, ist Ihr Warenkorb weiterhin gefüllt. Dieser Service ist nur durch den Einsatz von Cookies möglich. Wir empfehlen Ihnen deshalb, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen.

Selbstverständlich können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er unsere Cookies in Zukunft nicht auf der Festplatte ablegt oder bereits abgelegte Cookies löscht. Hierzu gehen Sie wie folgt vor:

Cookies deaktivieren:

Im Internet Explorer:

1. Wählen Sie im Menü „Extras“ den Punkt „Internet Optionen“.
2. Klicken Sie auf den Reiter „Datenschutz“.
3. Nun können Sie die Sicherheitseinstellungen für die Internetzone vornehmen. Hier stellen Sie ein, ob und welche Cookies angenommen oder abgelehnt werden sollen.
4. Mit „OK“ bestätigen Sie Ihre Einstellung.

Im Firefox:

1. Wählen Sie im Menü „Extras“ den Punkt Einstellungen.
2. Klicken Sie auf „Datenschutz“.
3. Wählen Sie in dem Drop-Down Menü den Eintrag „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus.
4. Nun können Sie einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange Sie diese Cookies behalten wollen und Ausnahmen hinzufügen, welchen Websites Sie immer bzw. niemals erlauben möchten Cookies zu benutzen.
5. Mit „OK“ bestätigen Sie Ihre Einstellung.

Im Google Chrome:

1. Klicken Sie auf das Chrome-Menü in der Symbolleiste des Browsers.
2. Wählen Sie nun „Einstellungen „aus.
3. Klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.
4. Klicken Sie unter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.
5. Unter „Cookies“ können Sie die folgenden Einstellungen für Cookies vornehmen:
• Cookies löschen
• Cookies standardmäßig blockieren
• Cookies standardmäßig zulassen
• Cookies und Webseitendaten standardmäßig nach Beenden des Browsers löschen
• Ausnahmen für Cookies von bestimmten Webseiten oder Domains zulassen

Im Safari:

1. Gehen Sie in „Einstellungen“ und wählen Sie „Safari“ aus
2. Unter dem Thema „Datenschutz & Sicherheit“ finden Sie unter dem Punkt „Cookies blockieren“ die Auswahlmöglichkeit „Immer blockieren“.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft, über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen. Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.

Für diese Zwecke kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragen (Kontaktdaten: siehe unten).

Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, ist es erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperren wir die Daten, sofern Sie dies wünschen.

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

OPTIK-Verlag Dr.-Ing. Wolf-Dieter Prenzel
Dr.-Ing. Wolf-Dieter Prenzel
Lindenweg 9/10
02826 Görlitz